Hearthstone Galakronds Erwachen Kampagne kommt am 21.1.2020

von Stefan Hohenwarter 12.01.2020

Auf der Blizzcon 2019 angekündigt rückt die Veröffentlichung der Hearthstone Galakronds Erwachen Kampagne immer näher. Demnach erscheint die neueste Kampagne von Blizzard Entertainments Kartenspiel Hearthstone am 21. Januar. Mit diesem Soloabenteuer findet das Jahr des Drachen seinen Abschluss. Die Geschichte erstreckt sich über zwei Kampagnen: In der einen kämpft ihr als die Schurkenliga Ü.B.E.L. und setzt den Plan des ruchlosen Erzschurken Rafaam zur Wiederbelebung Galakronds um, dem Urvater aller Drachen; in der anderen führen sie die unerschrockene Forscherliga in die Schlacht gegen die Bösewichte, um deren Pläne zu vereiteln und die Welt zu retten.

Hearthstone Galakronds Erwachen repräsentiert den Höhepunkt des Erzählstrangs, der sich 2019 durch das gesamte Jahr des Drachen zog. Die Kampagne stellt außerdem eine Rückkehr zum ursprünglichen Soloabenteuerformat des Spiels dar, bei dem Spieler mit vorgefertigten Decks einer Reihe einzigartiger Bosse gegenübertreten, um 35 neue sammelbare Karten zu verdienen. Danach können diese Karten Standarddecks und wilden Decks hinzugefügt werden und sorgen so für tolle neue Möglichkeiten, die Meta des Spiels weiter aufzumischen. Nach Abschluss des normalen Modus der Schurkenliga Ü.B.E.L. und Forscherliga wird der heroische Modus freigeschaltet, in dem ihr es mit euren eigenen Decks mit schwierigeren Versionen der Bosse aufnehmen können. Diese Decks können beliebige Karten aus der eigenen Sammlung enthalten.

Galakronds Erwachen besteht aus vier Teilen, die ab dem 21. Januar jede Woche veröffentlicht werden. Jeder Teil beinhaltet zwei Kapitel, die jeweils aus der Sicht der Schurkenliga Ü.B.E.L und der Forscherliga erzählt werden. Insgesamt gibt es also acht Kapitel in diesem Abenteuer. Jeder Teil wird einzeln für 6,99 EUR bzw. 700 Gold oder als Gesamtpaket für 19,99 EUR erhältlich sein. Der Anfang, Kampf um die Eisige Küste, ist ab dem 21. Januar verfügbar.

Weitere Informationen rund um die Erweiterung findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: