Man of Medan – Neue Details zur ersten Horror-Episode

von David Kolb 12.07.2019

Supermassive veröffentlicht am 30. August 2019 Man of Medan, die erste Episode der The Dark Pictures Anthology. Alle Einzelheiten zur ersten Folge erfahrt ihr bei uns.

The Dark Pictures ist eine Anthalogie, die Horror-Games im Stile eines Until Dawns (ebenfalls Super Massive) enthält. Supermassive adaptiert die Formel des populären Horror-Schockers mit und erzählt in vier bis fünf Stunden pro Episode bisher ungehörte Grusel-Geschichten. Das Entwicklungsstudio hat sich zum Ziel gesetzt zwei bis drei dieser Episoden im Jahr zu veröffentlichen. In einem Interview erklärte Art Director Robert Craig die Vorteile dieser Veröffentlichungsart:

„Wir haben momentan über 60 verschiedene Todesarten in Man of Medan, unserer ersten Episode. Durch unsere Episoden ist jede Geschichte für sich gekapselt, wodurch wir keine Rücksicht auf eine anschließende Story nehmen müssen. Wir denken uns gerne immer neue Möglichkeiten aus die Charaktere auf kreative, aber schlüssige Weise um die Ecke zu bringen. Für die SpielerInnen gibt es dabei kein Richtig oder Falsch. Einige machen es sich zum Ziel alle Charaktere am Leben zu halten. Für viele – mich eingenommen – liegt darin aber nicht die Faszination. Das Spiel entfaltet sich auf verschiedensten Pfaden und das ist genau der Film den man dann bekommt. Wenn alle sterben, ist es eben diese Art des Films, es gibt aber noch so viele weitere Entscheidungen und andere Wege.“

Eine große Neuerung gegenüber Until Dawn ist der neue Multiplayer. Dieser erinnert durch den wechselnden Spltiscreen an EAs A Way Out. Dabei wechselt aber sogar die Kontrolle, wodurch beider SpielerInnen alle Charaktere irgendwann einmal steuern können. Das Spiel ist aber natürlich auch alleine spielbar. Supermassive möchte mit seinen Episoden verschiedenste Horror-Subgenres abdecken – mit Man of Medan wird es in RIchtung kühles Nass gehen, wo man ja nie genau weiß, was unter der Oberfläche so lauert.

Men of Medan erscheint am 30. August für PC, PS4 und Xbox One. Hier findet ihr außerdem unsere gamescom Preview aus dem letzten Jahr.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: